Projekte: Warum Vegan?

Die heutigen Tierfabriken hinterlassen schwerste Folgen für die Umwelt, für die noch Generationen nach uns werden zahlen müssen. Die tierische Landwirtschaft ist eine der größten Wasserverbraucher. Alleine in den USA produzieren die Tiere, die für den menschlichen Verzehr gezüchtet werden, 130 mal mehr Exkremente als die ganze Weltbevölkerung: 39.000 kg pro Sekunde. Die Fleischsucht unseres Landes vergiftet und erschöpft langsam Land, Wasser und Luft.
Die beiden einzigen Forscher, die erfolgreich die mit Abstand häufigste Todesursache in Amerika, nämlich Erkrankungen des Herzens, rückgängig gemacht haben, schreiben in ihren Programmen eine ausschließlich vegan/vegetarische Ernährung vor.

Vegane Ernährung?…da bekommt man doch nicht genug Nährstoffe!

Hier ein paar Spitzensportler die das Gegenteil beweisen :-).

Patrik Baboumian, Mike Tyson, Lewis Hamilton,Thomas Brandl, Martina Navrátilová, Brendan Brazier, Carl Lewis, Ünsal Arik, Killer Kowalski, Alexander Dargatz … noch Fragen?

https://www.peta.de/warumvegan
https://albert-schweitzer-stiftung.de/aktuell/warum-vegan

Schokolade vegan

SchokoWerkstatt & KreativRaum

Seboldstraße 1 - 76227 Karlsruhe Durlach

SchokoWerkstatt - KreativRaum - Lern & ErlebnisOrt