Projekte: KakaoZeremonie & Klänge der Kakaobäume

Erlebnisabend KakaoZeremonie

Besuche uns für ein paar entspannte Stunden bei einer KakaoZeremonie und genieße indigenen Kakao verfeinert mit Vanille, Cayenne Pfeffer oder Zimt, lausche den Klängen der Kakaobäume, entspanne bei einer geführten Meditation, öffne dein Bewusstsein für den Augenblick und beginne eine Reise in dein Herz.

Die indigenen Tribes Mittelamerikas verehren auch heute noch die Kakaopflanze, die der Überlieferung nach, eine weibliche Seele hat und zelebrieren bestimmte Festlichkeiten mit Kakaozeremonien.
In der BRIBRI-Sprache ist der Kakaobaum/Pflanze als TSURU bekannt. Nach dem einheimischen Weltbild der indigenen Tribes von Talamanca enthält Kakao die Seele, den Geist des weiblichen.

Kakao gilt als heiliges Getränk. Es wird in den Hauptriten und Zeremonien verwendet und in den Mythen der Schöpfung der Welt, der Cosmo Vision der indigenen Bevölkerung gefunden.
Bei unseren Kakaozeremonien lernst du unterschiedliche Übungen und Rituale kennen, die dir helfen können, eine Transformations-Erfahrung auf energetischer Ebene zu machen und deine Reise in ein herzbasierendes Bewusstsein zu beginnen.

Wir freuen uns auf dich!

KakaoZeremonie
KakaoZeremonie

Klänge der Kakaobäume

​Klänge der Kakaobäume
Ein faszinierender Forschungsbereich in Damanhur ist die Wahrnehmungsfähigkeit der Pflanzen und deren Klänge.
Dazu wurde ein Gerät entwickelt, das den elektrischen Widerstand zwischen einem Blatt und dem Wurzelbereich einer Pflanze bestimmt.
Der elektrische Widerstand wird dann in Notenwerte übersetzt, die mit einem Synthesizer als Musik hörbar gemacht werden können.
Entspannt euch bei einer Kakaozeremonie und den Klängen der Kakaobäume, die wir regelmäßig in Costa Rica aufnehmen.

Mehr über Pflanzenmusik:
https://www.musicoftheplants.com/en

Klänge der Kakaobäume

SchokoWerkstatt & KreativRaum

Seboldzentrum - Seboldstraße 1 - 76227 Karlsruhe Durlach

SchokoWerkstatt - KreativRaum - Lern & ErlebnisOrt