Projekte: Indigene Bevölkerung

In Costa Rica gibt es 11 indigene Stämme.

Ca. 2% der Bevölkerung von Costa Rica sind indigen und leben zurückgezogen in Restgruppen.

Trotz des Gesetzes von 1977 zum Schutz der indigenen Bevölkerung werden die Ureinwohner Costa Ricas oftmals immer noch als Bürger zweiter Klasse betrachtet. Ihre Besiedlung konzentriert sich im Süden des Landes an beiden Flanken der Cordillera de Talamanca. Die indigenen Gebiete in Costa Rica sind gleichzeitig die ärmsten und am dichtesten bewaldeten Regionen. Somit lebt, ironischerweise, die Mehrzahl der Indios in Armut und in den an Biodiversität reichsten Gebieten, für welche sich Großunternehmen sehr interessieren. Aufgrund der Durchführung von Großprojekten und der Ansiedlung von Unternehmen, sind die Indios dem Verlust ihres Territoirs und Lebensraum ausgesetzt.

Mehr Infos:
www.travelcostarica.nu/de/indigene-bevoelkerung

Deine Schokowerkstatt

Seboldstraße 1 - 76227 Karlsruhe-Durlach

SchokoWerkstatt - KreativRaum - Lern & ErlebnisOrt